Unsere Leistungen gegenüber den Arbeitssuchenden

Wir erfassen alle tätigkeitsrelevanten Daten der aus unserer Sicht vermittelbaren Arbeitssuchenden in unserer Datenbank und beraten dabei Arbeitssuchende hinsichtlich der vorhandenen signifikanten Eignungsmerkmale für die angestrebten Tätigkeiten. Anschließend optimieren wir die Darstellung Ihrer Stärken im Allgemeinen und im Hinblick auf die konkreten Anforderungen unserer Kunden in einem firmeneigenen Exposé.

Wir sind Mitglied in verschiedenen sozialen und wirtschaftlichen Vereinen. Über die aktive Mitarbeit in diesen Vereinen pflegen wir enge Kontakt zu diversen Unternehmen Berlins. Viele dieser Unternehmen nehmen gern unsere unterstützenden und entlastenden Leistungen fürs Personalwesen in Anspruch und beauftragen uns direkt mit der Personalbeschaffung. Aus diesem Grunde ist es uns möglich, offene Stellen zu besetzen, die von unseren Kunden weder im Internet noch in den Printmedien ausgeschrieben werden.

Darüber hinaus akquirieren wir für besonders qualifizierte Arbeitsuchende gezielt Stellen bei Unternehmen, die ihren Personalbedarf noch nicht veröffentlicht haben, das heißt weder in der Berliner Morgenpost, noch in diversen Jobportalen im Internet annonciert haben.

Wir vermitteln nicht nur in Stellen aus Berlin und Umgebung, sondern auch bundesweit, z.B. Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig und München, und auch europaweit, z.B. nach Dänemark.

Alle unsere Leistungen für Arbeitsuchende sind kostenfrei!

 

Schwerpunkte unserer Personalvermittlung

Die folgenden Schwerpunkte ergeben sich aus den betriebswirtschaftlichen Belangen unserer Kunden und dem sozialen Engagement und Anspruch unserer Firma:

  • Vermittlung nur in sozialversicherungspflichtige Vollzeit- oder Teilzeitjobs, ab 20 Stunden pro Woche
  • Vermittlung in Jobs, deren Arbeitsstellen innerhalb von 45 bis 60 Minuten vom potenziellen Arbeitnehmer erreicht werden können
  • Vermittlung in Tätigkeiten, die den Arbeitssuchenden über Jahre hinaus ausfüllen könnte.
  • Vermittlung in zeitlich begrenzte Tätigkeiten, die dem Arbeitssuchenden den Einstieg oder Wiedereinstieg ins Berufsleben ermöglichen bzw. seiner beruflichen Entwicklung dienen könnten.
  • kein Überreden hinsichtlich der Aufnahme einer bestimmten Tätigkeit, nur neutrales Beraten im Interesse unseres Bewerbers - es nützt niemandem, wenn unser Bewerber die Arbeit binnen weniger Wochen abbricht.
  • Offenheit hinsichtlich unserer Möglichkeiten bei der Vermittlung eines konkreten Bewerbers aufgrund seiner Qualifikation und des aktuellen Personalbedarfes der Unternehmen.